Bitt-Tage

Als Bitttage (lat. „rogationes“ oder „litaniae minores“ → „kleine Litaneien“) werden die drei Gebets- und Prozessionstage (z.B. besonderes Bitten um Arbeit, Gesundheit oder Frieden) vor dem Fest Christi Himmelfahrt bezeichnet.


Beliebte Beiträge:

Messgesänge – Überblick

Messgesänge – Überblick

Übersicht zu den liturgischen Gesängen im klassischen römischen Ritus mit Verweisen zu den jeweiligen Noten und Hörbeispielen …
Grundlagen der Gregorianik – Überblick

Grundlagen der Gregorianik

Die wichtigsten Grundlagen der Gregorianik (Neumen & Quadratnotation, Solmisation, Kirchentonarten, Rhythmus & Pausen, Artikulation) …