Ritus

Das Wort „Ritus“ leitet sich von lat. „ritus“ ab und bedeutet „heiliger Brauch“. Es bezeichnet den festgelegten Ablauf der liturgischen Feiern (Texte, Gesten und Handlungen).


Beliebte Beiträge:

Messgesänge – Überblick

Messgesänge – Überblick

Übersicht zu den liturgischen Gesängen im klassischen römischen Ritus mit Verweisen zu den jeweiligen Noten und Hörbeispielen …
Grundlagen der Gregorianik – Überblick

Grundlagen der Gregorianik

Die wichtigsten Grundlagen der Gregorianik (Neumen & Quadratnotation, Solmisation, Kirchentonarten, Rhythmus & Pausen, Artikulation) …