Rorate

Rorate bezeichnet eine Votivmesse im Advent (bis 16. Dezember) zu Ehren der Gottesmutter Maria und ist nach ihrem Anfangsvers im Introitus („Rorate, caeli, de super“ → „Tauet, ihr Himmel, von oben“) benannt.


Beliebte Beiträge:

Messgesänge – Überblick

Messgesänge – Überblick

Übersicht zu den liturgischen Gesängen im klassischen römischen Ritus mit Verweisen zu den jeweiligen Noten und Hörbeispielen …
Grundlagen der Gregorianik – Überblick

Grundlagen der Gregorianik

Die wichtigsten Grundlagen der Gregorianik (Neumen & Quadratnotation, Solmisation, Kirchentonarten, Rhythmus & Pausen, Artikulation) …